PDF Drucken E-Mail
Allgemeine Geschäftsbedingungen von Bike GPS:
Stand 2011


1. Wie liefern wir?
Normalerweise per Paketdienst an Ihre Haus- oder Lieferanschrift. Lieferungen an Postfächer und postlagernde Sendungen sind nicht möglich.
Unsere Sendungen werden gemäß der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Gewährleistung des Transporteurs versendet. Das Versandrisiko liegt beim Besteller.

 

2. Unsere Preise
Unsere Preise sind grundsätzlich freibleibend. Preisänderungen, zum Beispiel aufgrund von Preisänderungen unserer Lieferanten, behalten wir uns vor. Die Preise verstehen sich in EURO, inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, exklusive Versandkosten.

 

3. Versandkosten
Wir versenden grundsätzlich als Paket per Post (DHL). Bei Sendungen im Inland berechnen wir Ihnen für Porto und Verpackung bis zu einem Warenwert von 250 Euro 5,95 Euro pro Packstück, bei einem Warenwert über 250 Euro ist der Versand portofrei. Bei Sendungen ins europäische Ausland berechnen wir Ihnen 19,95 Euro, nach Österreich 9,95 Euro. Die Versandkosten für Nachlieferungen gehen in der Regel zu unseren Lasten, sofern wir die Nachlieferung zu vertreten haben.

Lieferungen in die Schweiz erfordern eine zolltechnische Behandlung, daher sind die Gesamtkosten für den Versand in die Schweiz 29,95 Euro.

 

4. Wie bezahlen Sie?

Gegen Vorauskasse oder per Kreditkarte. Wir akzeptieren Visa und Mastercard. Nach Bestellung per Vorkasse erhalten Sie von uns per Email eine Zahlungsaufforderung, die Sie begleichen. Nach Zahlungseingang werden wir die Ware umgehend zum Versand bringen.
Der Versand der Ware soll innerhalb von 2 Wochen an Sie erfolgt sein, ist ein Artikel kurzfristig nicht lieferbar, erhalten Sie umgehend eine Email mit dem vorraussichtlichen Lieferdatum.

 

5. Haben Sie eine Reklamation?
Bitte prüfen Sie die Sendung bei Erhalt umgehend auf Unversehrtheit. Falls ein Paket beschädigt sein sollte, reklamieren Sie es bitte sofort beim Zusteller. Danach setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Sollten Sie, trotz sorgfältiger Kontrolle, einmal ein mangelhaftes oder beschädigtes Produkt erhalten, schicken Sie es bitte innerhalb 7 Tagen an uns zurück.
Sie erhalten dann umgehend Ersatz. Die Kosten für eine Rücksendung einer nicht mangelhaften oder nicht beschädigten Ware tragen Sie.

 

6. Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Bike GPS, Uli Stanciu, Heinz Rühmann Weg 6, 82335 Berg

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs  noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Ein Widerruf von über das Internet bezogenen Daten ("Download"), z.B. GPS-Daten, Tourendaten , digitalen Karten etc. ist ausgeschlossen. Eine Rückerstattung von Gebühren für den Download von solchen Online-Inhalten ist ebenfalls ausgeschlossen.

6a. Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Falle erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

Bike GPS, Heinz-Rühmann-Weg 6, 82335 Berg

Rückgabefolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Eine Rückgabe von über das Internet bezogenen Daten ("Download"), z.B. GPS-Daten, Tourendaten , digitalen Karten etc. ist ausgeschlossen. Eine Rückerstattung von Gebühren für den Download von solchen Online-Inhalten ist ebenfalls ausgeschlossen. Ebenfalls ausgeschlossen ist die Rückgabe von Softwareinhalten bzw. deren Datenträgern, sofern die originale Verpackung geöffnet ist.

 

7. Bereitstellung von Online-Inhalten und unseres Online Shops
Die Bereitstellung von Online-Inhalten geschieht nach bestem Wissen und Gewissen der Firma Bike-GPS, Uli Stanciu und seiner Erfüllungsgehilfen. Trotzdem kann nicht ausgeschlossen werden, daß beim Download oder der Nutzung des Online-Shops Fehler auftreten oder gar Schäden an der Computereinrichtung des Nutzer entstehen, wie es generell bei der Benutzung des Internets möglich ist. Daher hat der Nutzer vor Nutzung unseres Onlineangebotes sämtliche Schutzmaßnahmen vor Schäden, die bei der Nutzung des Internets eintreten können, zu treffen, z.B. Einrichtung eines aktuellen Virenschutzes, Nutzung einer Firewall, Schließen des Internet-Browsers nach Verlassen des Arbeitsplatzes etc...

 

8. Nutzung von Online-Inhalten und Lizenzbestimmungen
Mit dem Herunterladen der Transalp GPS Daten erkennen Sie die Urheberrechte und Lizenzbestimmungen an. Alle hier bereit gestellten Online-Inhalte, Tourenbeschreibungen und GPS-Daten sind Eigentum von Uli Stanciu und der Firma Bike-GPS.
Nach Bezahlung der Gebühr erwirbt der Nutzer das nicht übertragbare Recht, die Daten für einen Zeitraum von 2 Wochen von unserem Server ausschließlich für seinen privaten Gebrauch herunter zu laden. Der Nutzer hat dafür Sorge zu tragen, daß er die Daten tatsächlich innerhalb dieser Zeit bezieht. Nach dem Download der Daten ist der Nutzer berechtigt, die Daten auf max. zwei Computern (Desktop und Laptop) zu installieren und für seinen privaten Gebrauch zu verwenden.
Für die Verwendung der Daten ist die Software Bike-GPS RichTrack Factory (RTF) erforderlich.
Eine kommerzielle Nutzung von Online Inhalten, Tourenbeschreibungen und GPS Daten, die über unsere Internetseiten bezogen worden sind, ist ausdrücklich verboten.
Das Anlegen von Sicherheitskopien ist nur für den privaten Gebrauch erlaubt, eine Weitergabe von Daten ist verboten.

Die Rückgabe von einmal herunter geladenen digitalen Daten in Form von RichTracks, Roadbooks, Höhenprofilen oder digitalen Landkarten ist nicht möglich. Eine Rückerstattung der Kosten ist daher ausgeschlossen.
Jeder Mißbrauch und Verstoß gegen das Urheberrecht wird sofort gerichtlich verfolgt.


9. Reisebuchungen


Der Reisende leistet nach Vertragsschluss gegen Aushändigung der Reisebestätigung und des Sicherungsscheines im Sinne von § 651 k Abs. 3 BGB eine Anzahlung in Höhe 20% des Reisepreises, bei einem Reisepreis bis Euro 250,00 Euro mindestens 50,00 Euro. Der restliche Reisepreis wird 4 Wochen vor dem Reisebeginn fällig, wenn die Reise nicht mehr abgesagt wird. Bei einer Buchung innerhalb von 4 Wochen vor Reisebeginn ist der Reisepreis sofort in voller Höhe zu zahlen. Dauert die Reise nicht länger als 24 Stunden, schließt sie keine Übernachtung ein und übersteigt der Reisepreis EUR 75,00 nicht, so darf der volle Reisepreis auch ohne Aushändigung eines Sicherungsscheines verlangt werden.

Insolvenzschutz: Für den Fall der Zahlungsunfähigkeit oder des Konkurses sind wir versichert bei:
R + V Allgemeine Versicherung AG, Taunusstraße 1, 65193 Wiesbaden.

Reiseabbruch: Ein Reiseteilnehmer, der die Gruppe – aus welchen Gründen auch immer – vorzeitig verlässt hat keinerlei Anspruch auf Rückerstattung des von ihm einbezahlten Reisepreises.


10. Haftung

Schadensersatzansprüche - gleich aus welchem Rechtsgrund - sind ausgeschlossen, sofern nicht uns bzw. unseren Erfüllungsgehilfen vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln zur Last fällt. Körperschäden werden davon nicht umfasst.
Schadensersatzansprüche aus der Nutzung von GPS Tourendaten oder sonstigen Online-Inhalten sind ausgeschlossen. GPS-Daten können z.B. falsch sein oder das Gerät ausfallen. Der Nutzer darf sich daher nicht alleine auf diese Daten verlassen, sondern muss unter Beachtung der objektiven und subjektiven Gefahren, vor allem in alpinem Gelände, die gewohnte navigatorische Vorsicht walten lassen.

 

11. Abbildungen
Sämtliche Abbildungen von Produkten im Bike GPS Online-Shop wurden mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Da Produkte aber vom Hersteller immer wieder weiterentwickelt oder verändert werden, können wir nicht garantieren, dass ein geliefertes Produkt genau der Abbildung entspricht. Ihr Rückgaberecht nach Punkt 6 dieser AGB bleibt hiervon unberührt.

 

12. Datenschutz
Mit der Bestellung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten aus dem Geschäftsverkehr bei uns speichern und im Rahmen der geschäftlichen Notwendigkeiten verarbeiten und übermitteln. Wir verpflichten uns, Ihre Angaben anderen Personen, Firmen und Institutionen nicht zur Verfügung zu stellen. Wünschen Sie, dass Ihre Angaben bei uns gelöscht werden, so teilen Sie uns dies bitte mit.

 

13. Erfüllungsort, Gerichtsstand, Teilnichtigkeit und Schriftform
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist München, soweit nicht zwingende gesetzliche Vorschriften entgegenstehen. Entgegenstehende AGB des Kunden/Bestellers gelten nicht.
Sollte eine der vorgenannten Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame zu ersetzen, die den mit ihr verfolgten wirtschaftlichen Zweck soweit wie möglich verwirklicht. Von diesen Bedingungen abweichende Vereinbarungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch die Bike GPS.
 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner