PDF Drucken E-Mail
Bike GPS Mobile: Versionen


Die aktuellste Version der Navigationssoftware für das Mobiltelefon ist Bike GPS Mobile 3.3.

Ab sofort können alle von Bike GPS ausgelieferten Rich Tracks (.rtx) in Bike GPS Mobile ab Version 2.2.5 importiert werden. Rich Tracks beinhalten neben Track- und Wegpunkten viele zusätzliche Roadbookdaten wie Tourbeschreibung und Bewertung, Fahrbahnbelagsangaben und insbesondere Abbiegeskizzen und Anweisungen, welche automatisch an wichtigen Wegpunkten der Tour eingeblendet werden.

Die aktuelle Version von Bike GPS Mobile bietet eine umfassende Navigationsfunktionalität. Sie ermöglicht die Nutzung der kostenfreien, weltweite Unterstützung von topographischen Karten der OpenStreetMap Community (bis auf die Gebühren des Netzbetreibers für Datenübertragung). Die  Software ist so vorkonfiguriert, dass beim Starten der Trackansicht das entsprechende Kartenmaterial automatisch geladen wird. Die Version ermöglicht das Aufzeichnen von Tracks auf Basis eines Distanzintervalls (in Metern).

Weiterhin können Sie ab der Version 2.2.6 Tracks auf dem Handy simulieren und eine virtuelle Fahrt auf topographischen Karten oder entlang des Höhenprofils unternehmen. Nebenbei werden die benötigten Karten für Ihren Track geladen, so dass Sie auf Tour vollkommen unabhängig vom mobilen Internet navigieren können.

Ab Version 3.0 können die topographischen Karten automatisch in die aktuelle Bewegungsrichtung gedreht werden. Weiterhin sind alle Funktionen auf den neuen Touchscreen Nokia Mobiltelefonen 5800 Xpress Music und N97 (mit integriertem GPS) per Fingerbedienung abrufbar.

Das umfangreiche Handbuch für die Software Bike GPS Mobile 3.3 steht hier zum Download bereit. The English version can be downloaded here.

Version 3.3 ist kompatibel mit Mobiltelefonen mit integriertem GPS. Bei Handys ohne eingebauten GPS-Empfänger kommuniziert die Software via Bluetooth mit einer zusätzlichen GPS-Maus. Die Nutzungslizenz der Software Bike GPS Mobile 3.3 können Sie im Bike GPS Online Shop kaufen.

Im Folgenden sind die bislang veröffentlichten Versionen von Bike GPS mobile mit ihren jeweiligen Funktionen und den jeweiligen Verbesserungen und Erweiterungen nach jedem Relaunch aufgeführt:


Version 2.0
  • Erste veröffentlichte Version

Version 2.0.1
  • Pause für Track Aufzeichung in den Track Settings
  • Alle Positionsangaben für Länge- und Breitengrad in Grad/Minuten, Hemisphäre
  • Menüpunkt Log zum Logging der Daten vom Bluetooth GPS Empfänger
  • Allgemeine Fehlerbehebung

Version 2.0.2
  • Automatisches Wiederöffnen bei Verlust der Bluetooth Verbindung
  • Taste 2 in der Track-Ansicht mit "Add Waypoint" belegt
  • Meldungen bei keinem GPS Empfang sowie bei Verlust der Bluetooth Verbindung in den Navigationsansichten
  • Voreingestelltes Dateisystem zum Import/Export ist die Multimedia- Speicherkarte
  • Export nach Text für PC Programm Fugawi möglich
  • Allgemeine Fehlerbehebung

Version 2.0.3
  • Bei alleiniger Trackaufzeichnung können je interner Datei bis zu 1000 Punkte aufgezeichnet werden. Automatisch angelegte weitere Dateien sind durchnumeriert
  • Export nach Kompass für Import in digitale Kompass Karten
  • Export nach Text (Fugawi), erweitert mit zusätzlichen Daten Datum, Uhrzeit, Geschwindigkeit etc.
  • Delete Tracks Menüpunkte mit Vorabfrage
  • Anpassungen an Bildschirmgrößen unter Settings in bestimmten Versionen
  • Allgemeine Fehlerbehebungen

Version 2.0.5
  • Displaybeleuchtung kann permanent eingeschaltet werden (nicht bei BenQ-Siemens!)
  • Beleuchtung wird bei Alarmierung von Wegpunkten automatisch eingeschaltet (nicht bei BenQ-Siemens!)
  • Aufgezeichnete Trackdaten gehen auch bei Programmabbruch nicht verloren (z.B. Akku leer)
  • Letzte Position wird für SMS Versand bei Verlust des GPS Empfangs gepuffert
  • Nächster zu erreichender Wegpunkt wird gelb dargestellt
  • Erweiterte Unterstützung der Bike GPS Touren (Tourbeschreibungen, Detaildaten, Höhenprofil etc.)
  • Integrierte Hilfefunktion
  • Allgemeine Fehlerbehebungen

Version 2.0.6
  • Allgemeine Fehlerbehebungen

Version 2.0.7
  • Test des Exports von GPS Tracks in das lokale Dateisystem des Mobiltelefons mittels Java Standard-Schnittstelle (JSR75) in den Demo-Versionen möglich.

Version 2.0.8
  • Verbesserte Fehlerbehandlung für vom GPS-Empfänger gesendete NMEA Rohdaten.

Version 2.1.0
  • Freies Verschieben (mit Hilfe der Tastaturwippe) und Zoomen der eigenen Position sowie der Trackdarstellung in der Trackansicht möglich. Die Höhenprofildarstellung wird bezüglich der gewählten Position automatisch aktualisiert.
  • Taste 1 wechselt in der Trackansicht zwischen Navigationsmodus Trackdarstellung gedreht, Navigationsmodus Trackdarstellung eingenordet und Verschiebemodus Trackdarstellung eingenordet.
  • Deutsche und englische Spachunterstützung
  • Textexport (für Fugawi PC-Programm) in Form von separaten Dateien für Track und Route (Wegpunkte)
  • Export von Dateien im GPX-Format (allg. GPS Austauschformat) mit Track- und Wegpunkten
  • Die Bluetooth Adresse des Mobiltelefons wird unter Einstellungen->Verbindung (Settings-> Connection) angezeigt.
  • Allgemeine Fehlerbehebungen

Version 2.1.1
  • Allgemeine Fehlerbehebungen

Version 2.1.2
  • Lichtkontrolle auch auf Sony Ericsson Mobiltelefonen möglich
  • Lichtkontrolle auch auf BenQ-Siemens Mobiltelefonen möglich
  • Verschiebemodus zur Betrachtung von Touren/Tracks kann auch aktiviert werden, wenn GPS-Empfänger keine Position ermitteln kann (z.B. in Gebäuden).
  • Allgemeine Fehlerbehebungen

Version 2.1.4
  • Lichtkontrolle kann dauerhaft abgespeichert werden
  • Funktion zum Export von allen Trackauf-zeichnungen ins Dateisystem
  • Feinere Abstufung der Skalierung in der Trackansicht (in 100m Schritten) verfügbar
  • Allgemeine Fehlerbehebungen

Version 2.1.5
  • Laden von positionsbezogenen Satellitenbildern in Form von rasterbasierten Ausschnitten (Kacheln) über eine Internetverbindung.
  • Verfügbar für zwei unterschiedliche Zoomstufen (28,5m und 15m pro Pixel) und für einen begrenzten geografischen Raum (zentraler Alpenraum).
  • Allgemeine Fehlerbehebungen

Version 2.1.6
  • Verbesserte Behandlung von fehlerhaften vom GPS-Empfänger gesendeten Daten
  • Wegpunkte können zur Verfolgung per Luftlinie ausgewählt werden. Zurückschalten in Verfolgung "along the track" jederzeit möglich
  • Prefixpfad (z.B. "Other/") für Zugriff auf das Dateisystem ist konfigurierbar. Notwendig für bestimmte Sony Ericsson-Mobiltelefone wie K320, M600, P990, die nur ins Verzeichnis "Other/" einen Dateizugriff erlauben
  • Navigation auf positionsbezogenen Satellitenbildern (rasterbasierte Kachelaus-schnitte) im eingenordeten Modus möglich
  • Das Nachladen von benötigten Kacheln erfolgt im Navigationmodus und im Verschiebemodus vollautomatisch
  • Über das mobile Netzwerk geladenen Kartenkacheln werden im lokalen Dateisystem gecacht. Bei lokal im Cache gespeicherten Kartenmaterial kann OHNE Netzwerk (keine kostenpflichtige Datenübertragung mehr notwendig) navigiert werden
  • Kostenloses Live Tracking (bis auf geringe Datenübertragung von Positionsdaten über das mobile Netzwerk) über Partnerwebsite www.trackingobjects.de. Dritte können Bewegungen "live" im Internet auf Kartenmaterial mitbeobachten. Tracks auf TrackingObjects können exportiert oder für alle Benutzer freigeschaltet werden
  • Allgemeine Fehlerbehebungen

Version 2.1.7
  • Lokales Zoomen von geladenen Kartenkacheln, hierdurch verbesserte Einsatzmöglichkeiten der Karten bei der Navigation
  • Allgemeine Fehlerbehebungen

Version 2.1.8
  • Import von GPX-basierten GPS-Track- und Wegpunktdaten (nur mit Lizenzschlüssel möglich)
  • Import von LOC-basierten Wegpunktdaten z.B. für Geocaches (nur mit Lizenzschlüssel möglich)
  • Trackdarstellung mit Richtungsangabe entlang des Trackverlaufs
  • Allgemeine Fehlerbehebungen

Version 2.1.9
  • Verbesserte Darstellung der Tracklinien und der eigenen Position
  • Allgemeine Fehlerbehebungen

Version 2.2.0
  • Unterstützung von hochwertigen, topografi-schen Karten des Landesvermessungsamtes Bayern (Lizenz 1327/08)
  • Allgemeine Fehlerbehebungen

Version 2.2.1
  • Unterstützung von hochwertigen, topografi-schen Karten des Kompass Verlags, Österreich
  • Allgemeine Fehlerbehebungen

Version 2.2.4

  • neu überarbeitete Benutzerführung für Bike GPS Mobile
  • kostenfreie, weltweite Unterstützung von topographischen Karten der OpenStreetMap Community (bis auf die Gebühren des Netzbetreibers für Datenübertragung)
  • automatisches Laden von Kartenmaterial beim Start der Trackansicht (konfigurierbar)
  • Aufzeichnen von Tracks auf Basis eines Distanzintervalls (in Metern) möglich
  • bei Mobiltelefonen mit internem GPS kann Bluetooth nach Inbetriebnahme von Bike GPS Mobile abgeschaltet bleiben
  • allgemeine Fehlerbehebungen
Version 2.2.5

  • neu: Importieren des revolutionären Rich Tracks Formats von Bike GPS
  • allgemeine Fehlerbehebungen

Version 2.2.6

  • neu: Track Simulation - virtuelle Fahrt entlang des Trackverlaufs oder des Höhenprofils
  • Größe des lokalen Kartenspeichers konfigurierbar
  • allgemeine Fehlerbehebungen

Version 3.0

  • neu: Automatisches Drehen der topographischen Karten in Bewegungsrichtung.
  • neu: Anzeige des Fahrbahnbelags für RTX Touren in der Trackansicht durch verschiedenfarbige Tracklinie. Konfigurationsmöglichkeit der Farbe der Tracklinie.
  • neu: direktes Herunterladen von Tracks/Touren.
  • neu: Fingerbedienbarkeit aller Funktionen auf Nokia Touchscreen-Mobiltelefonen.
  • allgemeine Fehlerbebungen

Version 3.1

  • neu: Kostenloses Live Tracking (bis auf geringe Datenübertragung von Positionsdaten über das mobile Netzwerk) über Partnerwebsite www.livetracking24.de. Dritte können Bewegungen "live" im Internet auf Kartenmaterial mitbeobachten.
  • allgemeine Fehlerbebungen

Version 3.2

  • Unterstützung italienische Sprache
  • direktes Speichern von Karten auf der Speicherkarte des Mobiltelefon (bei entsprechender Sicherheitseinstellung)
  • Einfaches Umschalten zwischen OpenStreetMap (Strasse), OpenCycleMap (Fahrrad) und OpenPisteMap (Skigebietskarten) Karten,
  • ab Juni 2010 Zertifizierung von Bike GPS Mobile mit einem Thawte Sicherheitszertifikat
  • allgemeine Fehlerbebungen

Version 3.3

  • Erweiterung der Kartencachefunktion: Vordefinition von Kartenzoomstufen die bei der Track/Toursimulation automatisch durchlaufen werden sollen
  • allgemeine Fehlerbebungen

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie in unseren FAQ - Frequently Asked Questions.

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner